Schlagzeilen - Klassentreffen Asbach-Bäumenheim

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die 1950er Jahre
1954
Theodor Heuss wird zum zweiten Mal zum Bundespräsidenten gewählt.
Die durchschnittl. Arbeitszeit pro Woche beträgt in der BRD 48,6 Std.
Deutschland wird in Bern Fußballweltmeister über Ungarn und Hannover 96 wird Fußballmeister.

1955
Der deutsche Bundestag billigt die Pariser Verträge (WEU- und NATO-Verträge).
Die ersten Bundeswehrsoldaten erhalten ihre Ernennungsurkunden.
Die Jugendverwahrlosung ("Halbstarke") wird in der Öffentlichkeit heftig diskutiert.
Bill Haley singt "Rock around the Clock".
Rot-Weiß Essen wird deutscher Fußballmeister.
Die "Isetta" kommt auf den Markt.

1956
Die ersten Bundeswehrsoldaten rücken in die Kasernen ein 
Der durchschnittl. Stundenlohn eines Westdeutschen Industriearbeiters beträgt 2,17 DM.
In Ungarn wird ein Aufstand gegen die UdSSR blutig niedergeschlagen.
Borussia Dortmund wird deutscher Fußballmeister.

1957
Konrad Adenauer wird zum 3. Mal Bundeskanzler. 
Die DDR behindert über ein neues Passgesetz den innerdeutschen Reiseverkehr.
Die UdSSR schocken die westliche Welt mit den Sputnik-Satelliten im Weltall.
Einführung der 5-Tage-Woche mit 45 Std. Arbeitszeit.
Das Segelschulschiff "Pamir" sinkt im Atlantik.
Borussia Dortmund wird wieder Meister. 
Die Geschwindigkeit in geschl. Ortschaften wird auf 50km/h begrenzt.

1958
Adenauer trifft sich wechselseitig mit Charles de Gaulle. 
Im Zeichen des "Atomiums" wird in Brüssel die Weltausstellung eröffnet. 
Die Schallplatte wird erstmals in Stereo produziert. 
"Das Mädchen Rosemarie" kommt in die deutschen Kinos. 
Schalke 04 wird deutscher Fußballmeister

1959
Heinrich Lübke wird 2. Bundespräsident  
Der Monumentalfilm "Ben Hur" kommt in die Kinos. 
Italienische Schlager "Volare" und "Buona Sera" sind in Deutschland der Hit. 
Eintracht Frankfurt wird deutscher Fußballmeister

1960
Frühstück bei Tiffany" mit Audrey Hepburn kommt in die deutschen Kinos. 
Chrustchow trommelt bei der UN-Vollversammlung mit seinem Schuh auf den Tisch. 
Bundeskanzler Adenauer besucht die USA. 
Die Rentenerhöhung in der BRD beträgt 5,94%. 
Der HSV wird deutscher Fußballmeister.

1961
Am 13. August errichtet die DDR eine Mauer nach Westdeutschland.
Der 1. FCN wird zum 8. Mal Deutscher Fußballmeister.
In der Industrie der BRD herrscht die 45-Stunden-Woche vor.
Der Twist kommt als Gesellschaftstanz von den USA nach Deutschland.Der Automobilhersteller "Borgward" geht in Konkurs

1962
Volkspolizisten erschießen an der Berliner Mauer den 18jährigen Peter Fechner.
Die "Spiegel-Affäre" sorgt für heftige Diskussionen über die Pressefreiheit.
Die Welt hält während der Kuba-Krise den Atem an.
Eine schwere Sturmflut fordert in Hamburg 336 Tote und 20.000 Obdachlose.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü